Kindertagespflege

KindergartenAuf dieser Seite finden Sie einen Überblick zur Kindertagespflege, die Kontaktdaten aller Kindertagespflegestellen in Heddesheim und Fördermöglichkeiten durch den Landkreis und die Gemeinde.

Wenn Sie selbst sich für eine Tätigkeit als Tagespflegeperson interessieren, finden Sie ebenfalls weiter unten hierzu Informationen.

Die Betreuung im Rahmen der Tagespflege gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Kind in familiärer Atmosphäre von einer qualifizierten Tagespflegeperson flexibel betreuen zu lassen. Die Vergütung für die Betreuungsstunden zwischen den Eltern und den Tagespflegepersonen wird meist individuell vereinbart. Hier setzt eine finanzielle Förderung durch das Jugendamt des Rhein-Neckar-Kreises und der Gemeinde Heddesheim an. Vom Kreisjugendamt wird die Kindertagespflege derzeit mit einem Betrag i.H.v. 6,50 € und von der Gemeinde mit 1,50 € pro Betreuungsstunde gefördert.

Bitte melden Sie den Betreuungsbedarf mindestens 6 Monate vorher bei der gewünschten Tagespflegeperson an. Insbesondere geht es nachfolgend auch um Möglichkeiten, wie Sie eine Förderung durch den Rhein-Neckar-Kreis und die Gemeinde Heddesheim beantragen können, um Kosten für die Betreuung zu reduzieren.

Warum Kindertagespflege?

Die Betreuung im Rahmen der Tagespflege gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Kind in familiärer Atmosphäre von einer qualifizierten Tagespflegeperson flexibel betreuen zu lassen. Nach gesetzlichen Vorgaben müssen Kindertagespflegepersonen vor Aufnahme ihrer Tätigkeit eine Qualifizierung von 160 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten sowie einen Erste-Hilfe-Kurs am Kind absolvieren. Sie werden vom Jugendamt für Ihre Tätigkeit zugelassen. Die Kindertagespflegepersonen sind verpflichtet, sich jährlich praxisbegleitend fortzubilden.

Die Vergütung für die Betreuungsstunden zwischen den Eltern und den Tagespflegepersonen wird meist individuell vereinbart. Hier setzt eine finanzielle Förderung durch den Landkreis und die Gemeinde an: Wir geben einen Zuschuss an die Tagespflegepersonen, damit Sie als Eltern einen geringeren Stundensatz an die Tagespflegepersonen zahlen müssen. Das macht das Angebot attraktiver.

Wie unterstützt der Rhein-Neckar-Kreis die Kindertagespflegeperson?

Vom Kreisjugendamt wird den Tagespflegepersonen derzeit ein Betrag von 6,50 € pro Betreuungsstunde als laufende Geldleistung zuzüglich zur Erstattung der hälftigen Sozialversicherungsbeiträge (Krankenversicherung, Rentenversicherung) und des gesamten Unfallversicherungsbeitrages gewährt. 

Das Jugendamt erhebt dann allerdings von den Eltern einen Kostenbeitrag. Der Kostenbeitrag je Betreuungsstunde beträgt bei Familien
mit einem Kind unter 18 Jahren 1,82 €; 
mit zwei Kindern unter 18 Jahren 1,40 €;
mit drei Kindern unter 18 Jahren 0,93 €;
mit vier oder mehr Kindern unter 18 Jahren 0,31 €.

Weitere Informationen sowie Antragsformulare erhalten Sie beim Kreisjugendamt unter der Telefonnummer (06221) 522-1520 oder auf den Internetseiten des Jugendamts des Rhein-Neckar-Kreises.

Wie unterstützt die Gemeinde Heddesheim die Kindertagespflegeperson?

Das Betreuungsangebot durch eine Tagespflegeperson aus Heddesheim wird mit 1,50 Euro pro Betreuungsstunde gefördert. Diese Förderung ist einkommensunabhängig.


Welche Voraussetzungen müssen vorliegen, damit die Kindertagespflegeperson eine Förderung der Gemeinde Heddesheim erhält?

Werden die Abrechnungsverhältnisse privat zwischen Eltern und Tagespflegeperson abgewickelt, was üblicherweise der Fall ist, ist für die zusätzliche Förderung ein Abrechnungsvertrag zwischen der Gemeinde und Ihrer gewählten Tagespflegeperson erforderlich. Die Tagespflegepersonen schließen diesen Vertrag einmalig mit der Gemeinde ab. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Tagespflegeperson, ob Sie diesen Vertrag mit der Gemeinde abgeschlossen hat. In der Regel ist dies in Heddesheim der Fall.

Die Tagespflegeperson verpflichtet sich im Vertrag, den mit Ihnen vereinbarten Elternbeitrag um 1,50 € pro Betreuungsstunde zu vermindern.
               
Neben dem Abrechnungsvertrag gibt es noch folgende Voraussetzungen:
  • Das betreute Kind muss unter drei Jahre alt sein
  • es muss im Abrechnungszeitraum mit Hauptwohnsitz in Heddesheim gemeldet sein
  • und die regelmäßige Betreuung des Kindes erfolgt länger als drei Monate und mehr als 10 Stunden wöchentlich an mindestens zwei Wochentagen
Abweichende Regelungen während der notwendigen Eingewöhnungsphase sind zulässig.

Außerdem muss der Betreuungsumfang aus einem der folgenden Gründe notwendig sein:
  • Erwerbstätigkeit oder -suche, Aus-, Fort- oder Weiterbildung, Schul- oder Hochschulausbildung, Eingliederungsmaßnahmen nach den Sozialgesetzbüchern der Eltern oder zur Sicherung des Kindeswohls
Die Förderung der Gemeinde Heddesheim können Sie auch erhalten, wenn Sie die Förderung des Rhein-Neckar-Kreises nach Nr. 3 nicht beantragt haben.


Welche Unterlagen muss ich bei der Gemeinde vorlegen, um die Förderung von 1,50 Euro pro Betreuungsstunde zu erhalten?

Sie als Eltern müssen hierfür einen Antrag auf Förderung in der Kindertagespflege bei der Gemeinde Heddesheim stellen und die geleisteten Betreuungsstunden auf einem Formular (Betreuungszeitnachweis) bestätigen sowie einmalig der Datenschutzinformation zustimmen. Sobald dies erfolgt ist und Ihre Tagespflegeperson einen Abrechnungsvertrag mit der Gemeinde abgeschlossen hat, kann die Gemeinde den Förderbetrag an Ihre Tagespflegeperson ausbezahlen.

Die Antragsformulare finden Sie unten auf dieser Seite.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Kontaktstelle für die Vermittlung von Tagespflegepersonen im Rathaus, Kontakdaten siehe weiter unten auf dieser Seite.

Antragsformulare und Informationen für Eltern

Haben Sie Interesse an einer Tätigkeit als Tagespflegeperson?

Tagespflegepersonen in Heddesheim

Hier finden Sie eine Übersicht über die aktuell in Heddesheim tätigen Tagespflegepersonen und Tagespflegestellen. Die Daten wurden von den Tagespflegepersonen zur Verfügung gestellt.

Für eine Betreuungsanfrage und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die einzelnen Tagespflegepersonen.

Für allgemeine Fragen wenden Sie sich bitte an die Kontaktstelle für die Vermittlung von Tagespflegepersonen im Rathaus (siehe unten auf dieser Seite).
alle anzeigen

Die Pämpersrocker

Collage_Annese
Kastanienstraße 3
68542 Heddesheim

Ansprechpartner:
Frau Jana Annese
Tagespflegeperson
0176 36777770
^
Altersgruppen
  • 1 bis 3 Jahre
Ich möchte den Kindern in meiner Tagespflege alle Möglichkeiten geben, sich selbst und andere zu entdecken.

Durch einen liebevollen und respektvollen Umgang möchte ich das Selbstbewusstsein der Kinder aufbauen und stärken.

Sie sollen lernen, ihre Bedürfnisse, Wünsche und Ideen zu äußern. Sie bei der Entwicklung zu beobachten fasziniert mich immer wieder. Deshalb möchte ich die Kleinen auf ihrem Weg ins Leben begleiten, unterstützen und ihnen helfen mit ihren Fähigkeiten entsprechende Erfahrungen zu sammeln.

Zudem möchte ich so den Eltern die Chance geben, ihren Berufen nachzugehen und sie bei der fürsorglichen Betreuung, Bildung und Erziehung ihres Kindes während ihrer Arbeitszeit zu unterstützen.
^
Öffnungszeiten
Mögliche Betreuungszeit: 7.00 bis 15.00 Uhr

Kinderhaus Tausendfuß

Schaafeckstr. 13
68542 Heddesheim

Ansprechpartner:
Frau Natascha Le Maire
Tagespflegeperson
^
Altersgruppen
  • 1 bis 3 Jahre

Kindertagespflege Christina Kreschel

Carl-Orff-Straße 12E
68542 Heddesheim

Ansprechpartner:
Frau Christina Kreschel
Tagespflegeperson
^
Altersgruppen
  • 0,5 bis 3 Jahre
Familiennahe Betreuung, es wird täglich frisch gekocht, Schwerpunkte sind die Sprachentwicklung, die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung, sowie das Erleben in der Natur.
5, Platzsharing möglich
^
Öffnungszeiten
Mögliche Betreuungszeit: Mo-Fr 8-15 Uhr

Kleinkinderbetreuung Zwergenbau

Rembrandtstraße 1
68542 Heddesheim

Ansprechpartner:
Frau Rebecca Rauh
Tagespflegeperson
^
Altersgruppen
  • 0,5 bis 3 Jahre
Professionell und strukturiert wie eine Einrichtung, liebevoll und einladend wie bei einer Freundin.
 
Krippenähnliche Rituale gepaart mit zwei raffiniert eingerichteten Betreuungsräumlichkeiten mit Terrasse und Garten, laden zum ausgiebigen Spielen, Lachen, Bewegen und Freunde finden ein. Alles ist mit viel Liebe zum Detail auf die Bedürfnisse der Kleinsten ausgelegt. Regelmäßige Ausflüge mit dem Lastenrad, ermöglichen alle kinderfreundlichen Plätze in Heddesheim anzusteuern. Mein Wunsch und mein Ziel ist es, dass Sie mit gutem Gewissen Ihren Schützling in meine Obhut geben können.
 
Mehr über mich und meine Betreuungsphilosophie, sowie über Kosten und alle Anträge finden Sie auf meiner Homepage.

Ich freue mich über Ihre Anfrage über folgenden Link: http://zwergenbau-heddesheim.de/kontakt/#anfrageformular
5-8 Betreuungsplätze durch Platzsharing möglich.
Die Anzahl der gleichzeitig betreuten Plätze beträgt immer max.5.
^
Öffnungszeiten
Mo. - Fr. 7:50 Uhr – 14:20 Uhr (Kernbetreuungszeit 9:00 Uhr - 14:00 Uhr)

Pia`s Spatzennest

Uhlandstr. 7a
68542 Heddesheim

Ansprechpartner:
Frau Olympia Fürle
Tagespflegeperson
06203 9579438
^
Altersgruppen
  • 1 bis 3 Jahre
Spiel und Spaß, raus gehen, Sprache, Gesundheit und Ernährung
Musik
5 Kinder gleichzeitig. Insgesamt 8 Betreuungsverhältnisse
^
Öffnungszeiten
Mögliche Betreuungszeit: 7.00 bis 17.00 Uhr

Purzelbären - private Kinderbetreuung

Joseph- Haydn-Str. 40
68542 Heddesheim

Ansprechpartner:
Frau Nadja, Nadine Kornisch, Meiners
Tagespflegeperson
^
Altersgruppen
  • 0,5 bis 3 Jahre
Unsere Überzeugung:
So viel Freiraum wie möglich, so viel Hilfe wie nötig. Wir sind eine familiennahe Kinderbetreuung und freuen uns Sie kennen zu lernen.
7 Plätze / Platzsharing willkommen
^
Öffnungszeiten
flexibel nach Vereinbarung