Gemeindenachricht

Besuch des Carl Bosch Museum Heidelberg im Rahmen des Jugendferienprogramms


Am Freitag, 06.09.2019, machten sich 13 technikbegeisterte Kinder im Alter von 9 bis 12 Jahren, zusammen mit zwei Mitarbeiterinnen der Gemeindeverwaltung, auf den Weg nach Heidelberg zum Carl Bosch Museum.
 
Auf dem Programm stand eine Experimentierstunde zum Thema „Unter Strom“. In diesem Programmpunkt aus der Reihe „Forschen wie Carl Bosch“, wurden die Kinder von einem Museumspädagogen spielerisch an das Thema herangeführt und haben durch eigenes Ausprobieren in Zweiergruppen viele Antworten auf spannende Fragen gefunden. Was wird benötigt, um Strom zu erzeugen? Was ist eine Stromquelle und wie kann man eine Batterie bauen? Wie erstellt man einen Stromkreis?

Am Ende der Stunde wartete das Highlight des Programms und die Nachwuchsforscher durften ihren eigenen kleinen Elektromotor bauen. Nach der Vorstellung der Materialien und einer kurzen Einweisung machten sich die Kinder mit Begeisterung an das Projekt, tüftelten, experimentierten und setzten das neu gewonnene Wissen tatkräftig um. Die Ergebnisse waren beeindruckend und alle Kinder konnten einen funktionierenden Elektromotor mit nach Hause nehmen.

Mit den Worten „Die Experimentierstunde ist nun aus und alle Forscher gehen nach Haus“ verabschiedete der Museumsmitarbeiter die Kinder, welche begeistert und mit einem großen Koffer voller Wissen die Heimreise nach Heddesheim antraten.

Jugendferienprogramm 2019_Carl Bosch Museum 1



Jugendferienprogramm 2019_Carl Bosch Museum 2
^
Redakteur / Urheber
Gemeinde Heddesheim

  • Gemeinde Heddesheim
  • Fritz-Kessler-Platz
  • 68542 Heddesheim
  • So erreichen Sie uns: Tel. (06203) 101-0
  • gemeinde@heddesheim.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK