Rückblick auf den Betriebsausflug der Gemeinde Heddesheim


Am Freitagmorgen trafen wir uns am Rathausplatz in Heddesheim, um gemeinsam unseren Betriebsausflug zu starten. Die Vorfreude war spürbar, denn nach einem langen Winter sehnten wir uns nach frischer Luft und neuen Eindrücken.

Burg Guttenberg – Die Burg der Adler

Unser erster Halt führte uns zur imposanten Burg Guttenberg. Dort genossen wir ein gemeinsames Frühstück. Anschließend erkundeten wir das Burganwesen in Haßmersheim. Die Deutsche Greifenwarte beeindruckte uns mit einer Flugvorführung, bei der majestätische Greifvögel ihre Kreise zogen. Einige von uns nutzten die Gelegenheit, das Burgmuseum zu besuchen und mehr über die Geschichte der Burg zu erfahren.

Burg Guttenberg

Deutsche Greifenwarte Flugvorführung

Deutsche Greifenwarte Gruppenbild

Sinsheim – Zwischen Technik und Gemütlichkeit

Nachmittags ging es weiter nach Sinsheim. Die Stadt im Kraichgau empfing uns mit offenen Armen. Einige Kolleginnen und Kollegen erkundeten die Innenstadt, während andere das Technik Museum besuchten. Dort staunten wir über historische Fahrzeuge, Flugzeuge und Eisenbahnen – eine faszinierende Reise durch die Technikgeschichte.

Den Abschluss fanden wir im “Schwetzinger Brauhaus zum Ritter”. Bei gutem Essen und angeregten Gesprächen ließen wir den Tag ausklingen.

Es war ein gelungener Tag, der uns als Team noch enger zusammengeschweißt hat. Ein herzliches Dankeschön an Herrn Bürgermeister Weitz und alle, die diesen Betriebsausflug organisiert haben!

^
Redakteur / Urheber
Gemeinde Heddesheim