Gemeindenachricht

Informationsveranstaltung „Ganztagsgrundschule“ am 28.03.2017


Die Schullandschaft insgesamt, aber auch in Heddesheim, ist im Wandel. Mit dem Beschluss des Gemeinderats im Jahr 2014, die Karl-Drais-Schule zur Gemeinschaftsschule weiter zu entwickeln, war das Ziel verbunden, die beiden Heddesheimer Grundschulen am Standort der Hans-Thoma-Schule in der Schulstraße zusammenzuführen und die notwendigen zusätzlichen Räume dort zu schaffen.
 
So ist ab dem Schuljahr 2019/20 geplant, die Johannes-Kepler-Grundschule in die Hans-Thoma-Grundschule zu integrieren und dort ein zusätzliches Schulgebäude zu bauen. Hierfür wird bereits in diesem Jahr eine neue Turnhalle gebaut, um das neue Schulgebäude anschließend an der Stelle der alten Turnhalle zu errichten.
 
Das Land Baden-Württemberg hat vor einiger Zeit die rechtlichen Rahmenbedingungen zur Einführung einer Ganztagsgrundschule geschaffen. Ziel ist daher, an der Hans-Thoma-Grundschule eine Ganztagsschule in Wahlform einzurichten, sodass künftig die Möglichkeit der Eltern besteht, ihre Kinder für den Ganztags- oder den bisherigen Halbtagsbetrieb anzumelden.
 
Doch was bedeutet Ganztagsschule überhaupt und wie sieht das Konzept hierfür aus? Wir laden alle interessierten Eltern zu einer Informationsveranstaltung herzlich ein auf Dienstag, 28. März um 18 Uhr im Bürgerhaus, Großer Saal, Unterdorfstraße 2. Schwerpunkt wird ein Vortrag von Herrn Dr. Stefan Appel, renommierter Ganztagsschulexperte des Ganztagsschulverbandes, zum Thema „Ganztagsschule heute – ein zukunftsweisendes Konzept für ein Mehr an Bildung, Erziehung und Betreuung“ sein.
 
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Michael Kessler
Bürgermeister

^
Redakteur / Urheber
Gemeinde Heddesheim

  • Gemeinde Heddesheim
  • Fritz-Kessler-Platz
  • 68542 Heddesheim
  • So erreichen Sie uns: Tel. (06203) 101-0
  • gemeinde@heddesheim.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK